Buddy Bully

Buddy Bully

Powerpaket Buddy

Buddy wird noch kastriert – in Hessen fällt er unter die Listenhunde!

Buddy, Designerhund
….. und eine der typischen Geschichten der Neuzeit.

Zuerst zu seinen positiven Charaktereigenschaften:
Buddy ist mit Menschen einfach nur super !
Er ist süßer als süß, total lieb und nett mit Menschen, da kann sich jeder Golden Retriever hinten anstellen. Er ist ein sehr geduldiger Hund, er ist sehr sauber, er ist ein großer Schmuser und er kann mit Sicherheit auch einige Stunden alleine bleiben.
Das alles macht es sehr leicht, mit ihm zu leben !

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten.
Der zeigt sich im Umgang mit anderen Tieren. Das ist seine große Baustelle.
Katzen gehen gar nicht, die würde er vermutlich töten. Auch bei Hunden zeigt er sich bisher bei uns absolut unverträglich. Lt. Vorbesitzer soll er mit Hunden moderat verträglich sein, was wir aber bisher nicht sehen. Er braucht zwar lange bis er auslöst, aber er tut es und wenn er auslöst fällt er in stark beschädigendes unangepasstes Verhalten. Bisher ist noch kein Muster erkennbar, bei welchen Hunden er auslöst und bei welchen nicht 

Wir können ihn noch nicht abschließend beurteilen, er ist erst zu kurz bei uns.
Wer ihn adoptiert, übernimmt eine sehr große Verantwortung !
Es muss unbedingt an seinem Problem gearbeitet werden und das geht nur mit Hilfe eines sehr guten Trainers, der ausreichende Erfahrung auf diesem Gebiet hat.

STECKBRIEF
Alter ca.2015
Rasse Amercian Bully alias Staffordshire Mix
Im Tierheim seit 27.12.2020
Geschlecht männlich intakt
Abgabegrund Zeitmangel
Mit Katzen? wird noch ermittelt
Mit Kindern? wird noch ermittelt
Als Zweithund? nein

Diese Seite teilen