You are currently viewing Edna

Edna

Offen und lieb-kam in schlimmen Zustand an

Edna ist ein anschmiegsames und offenes Mädchen. Sie freut sich sehr über Zuwendung. Draußen ist sie super, leicht wie eine Feder an der Leine – vielleicht hat sie das irgendwann schon einmal gelernt. Außerdem schnüffelt sie wie eine Weltmeisterin. Mit anderen Hunden kommt sie prima klar und ist verträglich und sozial. Sie ist ein echtes Herzchen. 

 

Gesundheitlich wird sie betreut, um ihre Hautproblematik etc. zu behandeln. Diese hat sich inzwischen positiv entwickelt. 

Leider ist die Süße an Leishmaniose erkrankt. Das bedeutet, dass sie lebenslang medikamentös behandelt werden muss und regelmäßige Arztbesuche und Blutkontrollen benötigt. 


Die jeden Tag hübscher werdende Hündin kam in verheerendem Zustand bei uns an, was man auf den Bildern gut sehen kann. Mittlerweile sieht sie sehr gut aus und es geht ihr viel besser. 

STECKBRIEF
Alter 01.01.2022
Im Tierheim seit 28.10.23
Rasse Mischling mittel rund 18 kg
Geschlecht weiblich kastriert
Herkunft Tierhilfe PT
Mit Katzen muss getestet werden
Mit Kindern? Verträglich ja , wegen der Erkrankung nein
Als Zweithund? Ja

Wichtig zu wissen für die Vermittlung!

Liebe Interessenten, lieber Interessent. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Heimbewohner interessieren. Damit es für uns und Sie leichter wird, bitten wir Sie einige Dinge zu beachten und uns eine Bewerbung für das Tier zuzusenden, wenn Sie eine Mail Anfrage stellen.
Alternativ können Sie stets während der Öffnungszeiten auch unangemeldet in das Tierheim kommen und vor Ort alles klären.
Wir benötigen eine ausgefüllte Selbstauskunft und einige Bilder ihrer häuslichen Umgebung. Perfekt wäre es, wenn sie eine Art Bewerbungsschreiben dazu geben würden aus dem hervorgeht wie sie sich die zukünftige Tierhaltung vorstellen und wie das Tier bei Ihnen leben soll.
Wir benötigen diese Angaben um ein gutes Beratungsgespräch mit Ihnen führen zu können.
Insofern das gewünschte Tier zu Ihnen passt, können Sie es gerne kennenlernen.
Im weiteren Verlauf kann es für ein oder zwei Tage zur weiteren Überlegungen geblockt werden, oder wenn die Entscheidung auch von der Tierheimseite aus gefallen ist, reserviert werden bis zur schnellstmöglichen Abholung. Wir reservieren nur, wenn bereits alle offenen Fragen geklärt sind, alles besprochen ist und passt und Sie das Tier kennen gelernt haben
Zudem benötigen wir noch eine schriftliche Erlaubnis Ihres Vermieters, dass sie ein solches Tier halten dürfen und, insofern das Tier mit an die Arbeit gehen soll eine schriftliche Erlaubnis des Arbeitgebers, dass dies erlaubt und erwünscht ist.

  • Für Reservierungen von den zurückgetreten wird, wird eine Gebühr fällig.
  • Ein Block dient nur dazu das Tier kurz für ein „Überschlafen“ zurückzuhalten.
  • Wird das Tier nach einer Vermittlung an das Tierheim zurückgegeben, was leider in Ausnahmefällen passieren kann, wird eine Bearbeitungsgebühr für die Vermittlungsmodalitäten und Beratung fällig.
  • Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen dass sie den richtigen tierischen Partner bei uns finden.

Diese Seite teilen