You are currently viewing Harri

Harri

Harry, der Tiger- neu in unseren Reihen. Lange Zeit, habe ich den schönen Rüden nur auf Bildern bewundert, aber das Schicksal wollte wohl, dass wir uns näher kommen.
Seit kurzem ist der altdeutsche Hütehund ein Gelnhäuser und sucht ein passendes zu Hause.

 

Er ist ein großartiger Bursche, der mit einem durch dick und dünn gehen wird. Gerne auch im aktiven Bereich.Rassetypisch ist er fit wie ein Turnschuh und gerne draußen unterwegs und er kann stundenweiser alleine bleiben und auf seine Menschen warten, wenn er entsprechend ausgleichend beschäftigt wird.
Er besitzt einen ausgesprochenen Charme und sieht auf jedem Foto gut aus. Wenn man ihn übernimmt, hat man das Glück einen schlauen, lebensfreudigen Hund zu bekommt aber auch einen, mit gereifter Gemütsruhe.
Wir sind gerade dabei, einige Dinge wie Leinenführigkeit und ruhiges auftreten in der Öffentlichkeit zu üben.
Wegen seiner Gelehrigkeit ist dies leicht herstellbar. Mit ein bisschen feilen und Durchsetzungsfreude, wird er ein noch besserer Begleiter.

 

Mit Hündinnen verträgt er sich gut, generell wäre er als Einzelhund glücklich und wenn er noch ein bisschen was gelernt hat, kann er auch wunderbar draußen an anderen Hunden vorbei laufen. Ein Haus mit Garten wäre wunderbar für ihn, doch wenn jemand viel draußen ist, kann er auch gut in einer Wohnung klarkommen. dies ist vielleicht sogar besser, denn normale Zäune stellen für ihn kein Problem dar. Wenn er ein Ziel hat dann überwindet er auch gerne mal Hindernisse. Eine Eigenschaft die man sich zu Nutze machen kann, wenn man einen Hund möchte, der sportlich etwas gefördert werden soll.

 

Harry freut sich über Interessenten und es wäre fantastisch, wenn er wieder schnell ausziehen könnte!

STECKBRIEF
Alter 15.08.2015
Im Tierheim seit 23.03.22
Rasse Altdeutscher Tiger
Geschlecht männlich
Herkunft DE
Abgabegrund Vorbesitzer überfordert
Mit Katzen nein
Mit Kindern? ab Jugendalter
Als Zweithund? zu große Hündin ja

Wichtig zu wissen für die Vermittlung!

Liebe Interessenten, lieber Interessent. Vielen Dank, dass Sie sich für diesen Heimbewohner interessieren. Damit es für uns und Sie leichter wird, bitten wir Sie einige Dinge zu beachten und uns eine Bewerbung für das Tier zuzusenden, wenn Sie eine Mail Anfrage stellen.
Alternativ können Sie stets während der Öffnungszeiten auch unangemeldet in das Tierheim kommen und vor Ort alles klären.
Wir benötigen eine ausgefüllte Selbstauskunft und einige Bilder ihrer häuslichen Umgebung. Perfekt wäre es, wenn sie eine Art Bewerbungsschreiben dazu geben würden aus dem hervorgeht wie sie sich die zukünftige Tierhaltung vorstellen und wie das Tier bei Ihnen leben soll.
Wir benötigen diese Angaben um ein gutes Beratungsgespräch mit Ihnen führen zu können.
Insofern das gewünschte Tier zu Ihnen passt, können Sie es gerne kennenlernen.
Im weiteren Verlauf kann es für ein oder zwei Tage zur weiteren Überlegungen geblockt werden, oder wenn die Entscheidung auch von der Tierheimseite aus gefallen ist, reserviert werden bis zur schnellstmöglichen Abholung. Wir reservieren nur, wenn bereits alle offenen Fragen geklärt sind, alles besprochen ist und passt und Sie das Tier kennen gelernt haben
Zudem benötigen wir noch eine schriftliche Erlaubnis Ihres Vermieters, dass sie ein solches Tier halten dürfen und, insofern das Tier mit an die Arbeit gehen soll eine schriftliche Erlaubnis des Arbeitgebers, dass dies erlaubt und erwünscht ist.

  • Für Reservierungen von den zurückgetreten wird, wird eine Gebühr fällig.
  • Ein Block dient nur dazu das Tier kurz für ein „Überschlafen“ zurückzuhalten.
  • Wird das Tier nach einer Vermittlung an das Tierheim zurückgegeben, was leider in Ausnahmefällen passieren kann, wird eine Bearbeitungsgebühr für die Vermittlungsmodalitäten und Beratung fällig.
  • Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen dass sie den richtigen tierischen Partner bei uns finden.

Diese Seite teilen