Linda

Linda

Lieblicher Blick und selbstsicheres Wesen

So lieblich dieser Blick auch ist, so selbstbewusst ist das Innere. Linda weiß, was sie will und sucht Menschen, die durchsetzungsfreudig sind. Sie ist im Umgang mit ihren Freunden sehr smart und freundlich. Fremde,bzw. Menschen, die sie als Eindringlinge sieht, merken das schnell. Deshalb ist sie trotz ihres grundsätzlich lieben Wesens nur etwas für Leute, die das ernst nehmen und ihr langfristig den Job der Beschützerin abnehmen. Mit Hunden, die sie kennt ist es dasselbe. Im Tierheim bewegt sie sich frei in der Hundegruppe und ist sehr verspielt und hoch angesehen.

 

Die hübsche ehemalige Albanerin war sicher ein Freigeist und auf einem ihrer Ausflüge hat sie sich eine Beckenfraktur zugezogen. Momentan bemerkt man nichts davon und sie schafft es, immer noch über Zäune zu springen. Bis sie sich im neuen Heim eingelebt hat, muss man gut auf sie aufpassen. Linda benötigt erfahrene Hundemenschen oder Leute, die bereit sind etwas über Hundeerziehung zu lernen, denn mit ihr hat man noch etwas Arbeit. Sie wird diese aber mit ihrer Loyalität und ihrer netten Art belohnen. Mit unseren Gassigeherkindern kommt sie gut zurecht, aber es sollten aufgrund ihrer Wachsamkeit und ihres Leinepöbelthemas keine Kinder in der Familie leben.

STECKBRIEF
Alter geb. 2018
Im Tierheim seit 12.10.2019
Rasse Mischling mittel
Geschlecht Hündin, kastriert
Herkunft Albanien
Abgabegrund Übernahme privat
Mit Katzen? unbekannt
Mit Kindern? bedingt
Als Zweithund? bedingt

Diese Seite teilen