Maya HSH
Maya 25.02.21

Maya HSH

Stattliche, vorsichtige Hündin sucht ein ruhiges Leben!

Maya ist  besonders.

Sie hat in ihrer Welpenzeit nicht viel kennengelernt und geht übervorsichtig an alles heran.

Sie ist kein Party-Löwe, sondern eine  introvertierte Type. Öffnet sie sich, sobald sie Vertrauen gefasst hat, wird sie zu einer Hündin, die mit einem durch dick und dünn geht. Sie ist ruhig,und wachsam.

Was braucht Maya?

Ein ruhiges Umfeld in einem ländlichen Zuhause, auf einem Hof, oder Haus mit eingezäuntem Garten. Gerne mit einem selbstsicheren Zweithund.

Maya mag es ursprünglich, daher sucht sie keinen Platz auf dem Sofa, aber unbeding Familienanschluss. Sie sucht Menschen, die ihr  Sicherheit vermitteln, damit sie vertrauen kann und Menschen, die in der Lage sind, sensibel zu führen.

Ruhige Spaziergänge in Feld- Wald und Wiese sind ideal  für die imposante Hündin.

Maya braucht Zeit, um Vertrauen zu fassen.

Sonstiges zu Maya:

Seit sie 1 Jahr alt ist, hat sie bei uns eine feste Bezugsperson (Carmen), der sie vertraut. Dadurch dadurch konnte sie viel lernen.

Sich an ihrem Menschen zu orientieren, wenn sie etwas ängstigt, anstatt zu flüchten. Spaziergänge mit ihr sind ein Traum, sie zieht nicht, sie pöbelt keine anderen Hunde an und sie jagt auch nicht und sie kann  Grundkommandos ausführen. Sie liebt das Baden im Fluss und ausgiebiges Kuscheln mit ihrer Bezugsperson.

Menschen, die sie gut kennt, begrüßt sie freudig und freundlich.

Inzwischen ist sie  recht verkehrssicher. Autofahren ist noch nicht ihre Königsdisziplin.

Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Mit Katzen haben wir keine Erfahrungswerte.

Carmen stellt Ihnen bei Interesse Maya gerne vor!

STECKBRIEF LANGZEITBEWOHNER
Alter geb. 19.06.2017
Im Tierheim seit 08.12.2017
Rasse Herdenschutzhund-Mix
Geschlecht weiblich kastriert
Herkunft Deutschland
Abgabegrund Übernahme
Mit Katzen? nein
Mit Kindern? nein
Als Zweithund? ja

Diese Seite teilen