Aro

Aro

Dreifarbige Hunde bringen Glück,oder?

Der perfekte Hund, nicht zu gross, nicht zu klein, nicht zu alt, nicht zu jung. Die Lage ist gut für den agilen, anpassungsfähigen Rüden, der seinerzeit aus einem polnischen Tierheim zu uns zog. Sein bester Freund Max war auch mit im Gepäck. Ergo ist er auch sehr gut verträglich mit Hunden. Einst hat er es sichr gut gehabt, denn er spielt gerne mit dem Ball und sucht sich Beschäftigungsmöglichkeiten. Er benötigt ein zu Hause, das dieses Bedürfniss befriedigt, entweder mit einer sinnvollen Hundebschäftigung oder damit, dass Aro viel dabei sein darf, aber ohne seine Ballsucht weiter zu fördern. Er fährt gut Auto mit und man kann ihn auch mal mit in den Baumarkt nehmen. Grundsätzlich ist er eher ein Ein / Zwei Mann/ Frau Hund, als ein Familienhund. Wie er mit Kindern ist wissen wir nicht, deshalb lieber ein Umfeld ohne Kinder. was wir wissen ist, dass er sehr gut auf sein Zuhause aufpassen wird, weshalb Besuchssituationen dann nur kontrolliert ablaufen sollten. Der hübsche Bursche ist sehr lernbereit und wird sicher ein toller Begleiter für hundeerfahrene Menschen. Es gibt ein paar Dinge, die er nicht mag, das ist zum Beispiel starke körperliche Einschränkung und Maulkorb anziehen, diesen benötigt er beim Tierarzt. Hier ein grössere Akzeptanz einzuarbeiten ist unser Ziel. Im Tietheim wird der Bunte von einer unserer Hundetrainerinnen betreut. Sie steht gerne für die Beratung zur Verfügung,

STECKBRIEF
Alter 01.06.2015
Rasse Appenzeller- Terrier- Beagle
Im Tierheim seit 24.03.2021
Geschlecht männlich kastriert
Abgabegrund aus polnischem Tierheim
Mit Katzen? unb.
Mit Kindern? nein
Als Zweithund? ja

Diese Seite teilen