Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Tierheim

Wir suchen ab sofort eine/n Tierpfleger/in oder eine/e Tierpflegehelferin für die Versorgung und den Bereich der Hunde. übergangsweise oder auch für längere Zeit

Unter anderem beschäftigt sich die Dokumentation "Engel fragt" mit den Themen zu der Situation der Tierheime, illegalem Welpenhandel und der Frage, was es zu einer verantwortungsvollen Hundehaltung braucht. Jetzt in der ARD Mediathek schauen!

Bitte beachten: Das Tierheim ist am Samstag den 28.05.22 geschlossen

Damit geflüchtete Menschen aus der Ukraine und ihre Tiere zusammenbleiben können, hat TASSO e.V. die Vermittlungsplattform TASSO.Help ins Leben gerufen. Bieten auch Sie jetzt eine Unterkunft an oder suchen Sie nach einer Unterkunft für Mensch und Tier!

Eure Sachspenden

Wir bitten ganz herzlich Sachspenden bei uns vorher anzumelden, damit wir den notwendigen Platz dafür schaffen können - Danke

Erstversorgung für Vierbeiner/Haustiere aus der Ukraine in Biebergemünd

Nachdem die Pandemie vielen Veranstaltern in den letzten Jahren einen Strich durch die Rechnung gemacht, freuen wir uns, das es dieses Jahr wieder die Dogworld Hundemesse geben wird.

Antworten auf häufig gestellte Fragen bezüglich der Situation in der Ukraine

Am 06. Februar lief nun endlich die Folge von "Die Unvermittelbaren". Wir danken dem Filmteam und natürlich Martin Rütter sehr herzlich, für diese wundervolle Zusammenarbeit!

Besser spät als nie! Hier kommt endlich mal ein bisschen Feedback und Bilder zu den wundervollen Wunschbaum-Aktionen rund um Weihnachten 2021 - Ganz viel Liebe geht raus an EUCH!

Mit dem neuen Tierarzneimittelgesetz (TAMG), das am 28. Januar 2022 in Kraft treten soll, endet die Therapiefreiheit für unsere Haustiere. Durch die nationale Umsetzung der EU-Arzneimittelverordnung von 2019* droht ein Anwendungsverbot von rezeptfrei erhältlichen Humanarzneimitteln für HaustierhalterInnen, sofern diese nicht von einem/einer TierärztIn verschrieben wurden.

Gute Aussichten für 2022

Die Kostenpauschale der Stadt Gelnhausen für die Aufnahme und Versorgung von Fundtieren wurde von 0,40 Cent pro Einwohner auf 01,00 Euro erhöht - Wir sind beeindruckt und sehr sehr dankbar für diesen großen Schritt!

Ihr alle wart fleißige Helferlein - wir sind traurig und glücklich zugleich: Alle Kalender sind ausverkauft! SUPER vielen Dank!

Auf Deutschlands größter Spendenplattform betterplace.org haben wir unsere Wunschprojekte eingestellt - Hilf mit bei der Sanierung des Tierheims und betterplace verstärkt deine Spende an Adventssonntagen sogar mit 20%

Tierheim Winterbrief 2021

Mal wieder ein bisschen Lektüre - Hier kommt unser Tierheim Winterbrief für 2021 - Viel Spaß beim Lesen

Ihr habt es möglich gemacht mit eurem Voting!! Wir bekommen sage und schreibe 5000€ für das Tierheim! DANKE DANKE DANKE

Waschpulvernotstand behoben

Für unsere allseits beliebten Wäscheberge, bräuchten wir Waschpulver - und Ihr habt gespendet!!! Und jetzt können wir waschen wie Frau Holle! DANKE DANKE DANKE

Ihr habt euch täglich ins Zeug gelegt und für uns abgestimmt. Damit waren wir auf Platz 5 und konnten stolze 3.000€ aus der Spendenaktion der Sparda-Bank Hessen bekommen - DANKE AN ALLE DIE SO FLEISSIG GEHOLFEN HABEN!

In Fressnapfmärkten werden Freundschaftsarmbändchen verkauft und Online gibt es sie auch ! Fressnapf möchte mit dieser Aktion Tierschutzeinrichtungen in ganz Deutschland bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen. 35% des Spendenanteils werden an lokale Tierschutzprojekte gespendet.

Diese 3 jugendlichen Löwenköpfchen Mixe Jungs suchen immer noch ihre eigene Familie - Und wenn sie dann noch zusammen bleiben dürfen, wäre das einfach wunderbar

Diese Seite teilen