You are currently viewing Tierliebe, die unter die Haut geht
Bildquelle: GNZ

Tierliebe, die unter die Haut geht

Tattoo Aktion „ein Herz für Tiere“!

🐈🐕🐭 Daniel Mohn, ein junger Tätowierer aus Bad Orb, hat am 17.04.24 eine großzügige Spende von sage und schreibe 1.350 € an unser Tierheim übergeben!  Zuvor hatte er bereits 400 € überwiesen, was eine Gesamtspende von 1.750 € ergibt. 💖💖

 

Daniel hat dieses Geld gesammelt, indem er die Einnahmen für das Tätowieren von einem roten Pfoten-Motiv unserem Tierheim zur Verfügung stellte. Für nur 50 € könnt ihr euch bei ihm eine Pfote stechen lassen und gleichzeitig unsere vierbeinigen Freunde unterstützen! 🐾🐾

 

🐈🐾Als großer Tierliebhaber hat Daniel außerdem schon unser Tierheim besucht und sich insbesondere die Samtpfoten angesehen. Wir werden das gespendete Geld nutzen, um Katzen zu versorgen, die in den letzten Wochen in großer Zahl und oft krank zu uns gekommen sind. Diese Tiere benötigen medizinische Versorgung und Daniels Spende wird verwendet, um ihnen zu helfen. 🙏🙏

Wir sind absolut beeindruckt von dieser Idee. Er hat diese Aktion ins Leben gerufen, obwohl er vorher keine Kontakte zum Tierheim hatte – Das ist wahre Tierliebe! 💪💪

 

Wir möchten uns von Herzen bei Daniel bedanken und freuen uns, dass er seine Aktion fortsetzt. Jeder, der sich eine Pfote tätowieren lässt, hilft weiterhin unserem Tierheim. 🚀🚀

 

Bitte teilt diesen Beitrag und helft uns, Daniels Aktion zu verbreiten. #Tierliebe #Gemeinschaft #DankeDaniel
#spendenaktion

 

>>Artikel aus der GNZ

[Bildquellen: Titelbild: GNZ – 2 Bilder in Galerie Tierheim Gelnhausen]

Diese Seite teilen