Balu

Balu

Balu der Riese

Riesig, blond aber kein bisschen doof. Von ruhigem Temperament, inhäusig besonnen. das ist erstmal ein Überblick. Nachdem ich jahrelang in einer Familie mit Kindern und einer kleinen Hündin gelebt habe, musste ich wegen eines Umzuges ins Tierheim. Die Pfleger hier sind nett, haben Frolic dabei und Dosenfutter, das hat mich überzeugt von ihnen, denn mit Fremden habe ich es nicht so. Da bin ein misstrauischer Kerl. Wenn ich die Leute kenne, dann ist alles Gut. Man kann mich sogar überall anfassen, das mag ich dann. Alles was fremd ist , ist nich so mein Ding. Ehrlichgesagt glaube ich, dass meine Menschen nicht so viel wussten über Hundeverhalten, denn im Tierheim gehen die ganz anders mit mir um und so kann ich jetzt sogar mal an Fremde Hunde ran ohne dass jm sagt ich wäre aggressiv. Dann schaue ich und es ist ok wenn die in meiner Nähe stehen. Ich dachte ja ich muss die an der Leine verjagen. Die Trainer im Tierheim wollen ein paar neue Dinge mit mir machen. Na ich bin ja mal gespannt wie das so wird. Jedenfalls benötige ich sehr standfeste Menschen, und ein Haus mit eingezäuntem Garten. Ich passe gerne auf, das ist meine Passion und das sollte man bis zu einem gewissen Punkt auch akzeptieren. Trotzdem möchte ich nicht immer in der Zuständigkeit sein. Nur wenn ich alleine bin. Seid ihr dabei , profitiere ich davon Hilfestellung zu bekommen und Anleitungen, wie ich mich verhalten soll. Mit Hündinnen, die mir vorgestellt wurden vertrage ich mich, aber grosse Rüden und Pöbler, naja, da gibt es dann ein grosses Gefecht. Die Grosshunderfahrenen wissen sicher wie das ist und können mit sowas dann umgehend. Die im Tierheim meinen, dass das noch richtig gut wird mit mir, wei ich ein freundliches Grundgemüt besitze. Bald gibt es sicher neues zu berichten!

STECKBRIEF
Alter ca. Mitte 2014
Im Tierheim seit 28.02.2020
Rasse Leonberger- Mastin Esp.Mix
Geschlecht Männlich
Herkunft Deutschland
Abgabegrund Vermieter erlaubt Hund nicht
Mit Katzen? Unbekannt
Mit Kindern? Nein
Als Zweithund? Nein

Diese Seite teilen