Pancho

Pancho

Pate gesucht- klug, anhänglich, cholerisch

Hallo, ich bin’s, Pancho. Als ich im Frühjahr 2018 im Tierheim Gelnhausen ankam, war ich total überdreht und als man mich aus meiner Box holte, wollte ich mich erstmal auf die Tierheimleiterin stürzen. Also gleich mal ins Fettnäpfchen gesetzt??? Nein, nicht wirklich, denn ich bin, das wusste Corina gleich, ein besonderes Kerlchen, mit dem allerdings dringend gearbeitet werden muss. Und ich trage, wenn ich nicht gerade für die Homepage fotografiert werde, einen Maulkorb –  und das nicht ohne Grund. Vielleicht brauche ich den irgendwann nicht mehr, aber bis dahin wird es sicher noch eine Weile dauern.

 

Mein Problem ist, dass ich mich bei Stress extrem hochspule und dann um mich beiße! Und um Stress bei mir auszulösen, reichte bis vor kurzem die Fliege an der Wand oder ein Schatten auf dem Boden … Ja, ich will ehrlich sein, es stresst mich immer noch, ABER wenn man mich sofort aus dieser Situation rausholt, dann lasse ich mich jetzt abbrechen und fahre wieder runter. Es kommt inzwischen immer seltener zu meinen „Ausrastern“, die ich anfangs noch dauernd hatte.

 

Ja, was kann ich sonst noch zu mir zu sagen? Ich bin ein hübscher Kerl, ohne Zweifel, ich bin klug, anhänglich und verschmust. Hier im Tierheim hab ich so meine Leute, denen ich mich gerne anschließe und von denen ich super gerne die ein- oder andere Streicheleinheit genieße. Aber die haben leider nicht soviel Zeit für mich, wie ich gerne hätte und deshalb wünsche ich mir sooo sehr ein eigenes Zuhause!!! Ein ruhiges, stressfreies Zuhause wäre toll!

 

Meine neuen Menschen sollten tough sein und mich abbrechen können, wenn ich mal wieder am Rad drehe und sie sollten akzeptieren können, dass ich noch eine zeitlang brauche, um ein entspannter Hund zu werden. Kinder sollten nicht im neuen Zuhause leben. Und man muss sich darüber im Klaren sein, dass ich vorerst dauerhaft einen Maulkorb tragen muss!

STECKBRIEF LANGZEITBEWOHNER
Alter geb. 01.11.2009
Im Tierheim seit 04.04.2018
Rasse Ratonero Valenciano
Geschlecht Rüde, kastriert
Herkunft Spanien
Abgabegrund Übernahme Tierhilfe Mallorca
Mit Katzen?
Mit Kindern? nein
Als Zweithund?

Diese Seite teilen