Wölfchen
Wölfi 02.02.2020

Wölfchen

Sensibler Feingeist mit problematischem Verhalten sucht Paten

Wölfchen kann nur unter besonderen Umständen vermittelt werden, denn er vermag es, Menschen schwer zu verletzten, wenn sich bestimmte Auslöser ergeben. Er stammt aus einer Familie und hat dort leider schon problematisches Verhalten gezeigt. Er wäre geeignet für eine extrem hunderfahrene Person, die ihn über Wochen kennenlernen würde und bereit ist, ihn weitgehend mit Maulkorb zu führen.

 

Außerhalb der Auslöser ist Wölfchen ein liebenswerter, feiner Bursche, der sich auch mit Hunden verträgt. Er besitzt ein sehr feines Sozialverhalten, ist jedoch deutlich in seiner Durchsetzung und Kommunikation. Es sind die Feingeister unter den Hunden, die die Probleme haben, weil sie kaum einer versteht. Wir versuchen ihm das Leben im Tierheim so schön wie möglich zu machen. Er hat eine feste Bezugsperson und Hundetrainerin und bekommt viel Abwechslung. Für ihn suchen wir Patenschaften für Futter und Versorgung.

STECKBRIEF PATEN GESUCHT
Alter geb. 2014
Im Tierheim seit 15.05.2017
Rasse Saarloos-Wolfshund-Mix
Geschlecht Rüde, kastriert
Herkunft Deutschland
Abgabegrund Wohnungswechsel, zu schwierig
Mit Katzen? unbekannt
Mit Kindern? nein
Als Zweithund? ja

Diese Seite teilen